Dekapsulierte Artemiacysten für Zierfische und Jungbrut

Einzelfuttermittel für Zierfische und Jungbrut

Es stehen alle Nährstoffe der Cyste zur Verfügung, da kein Schlupf erfolgen muss.

artemia

Anwendung

Mehrmals täglich in kleinen Portionen ins Wasser streuen; nicht zuviel verabreichen.

Artemia-Nauplien ausbrüten?

Das funktioniert leider nicht. Sind die Nauplien erst einmal dekapsuliert, so sterben sie ab, sobald sie zur Lagerung getrocknet werden.
Wenn man auf diese Art und Weise garantiert schalenfreie Nauplien herstellen will oder muss, bleibt einem nichts anderes übrig, als das chemische Dekapsulieren selbst durchzuführen und die Cysten dann sofort anschließend in ein entsprechendes Brutgefäß zu überführen.

Zusammensetzung

Rohprotein 56,8 %
Rohfett 15,9 %
Kohlenhydrate 6,6 %
Rohasche 5,0 %
Wasser max. 3,5 %

10 von 10 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


10. November 2005 23:17

Super Futter für Jungbrut und ...

Super Futter für Jungbrut und Heranwachsende -- habe mit den Artemiacysten erfolgreich einen Wurf Kakadubuntbarsche groß gezogen. Vom gesamten Wurf sind (im Gesellschaftsbecken) mittlerweile 6 Nachwuchsfischlis zu einer Größe von gut 1cm herangewachsen - das habe ich bisher mit keinem anderen (Fertig-)Futter geschafft. Wem wie mir zur "richtigen" Artemiazucht der Platz und die Zeit/Lust fehlt, steht mit den Cysten eine ausgezeichnete und vor allem sehr bequeme Alternative zur Verfügung! Cysten einfach kurz wässern und mit einer Dosierspritze in Richtung Jungfische spritzen - die Kleinen stopfen sich mit den Cysten voll und bekommen kugelrunde Bäuche! Neben dem erstklassigen Düngerprogramm eine wahre Bereicherung des DRAK Angebotes!

14. Februar 2013 09:38

Sehr gutes Staubfutter!...

Sehr gutes Staubfutter!

27. März 2013 05:23

optimal für Jungfischbrut...

optimal für Jungfischbrut

15. Februar 2014 09:10

Sehr gute und einfache Alterna...

Sehr gute und einfache Alternative zur eigenen Erbrütung von Artemia-Nauplien.

4. Juni 2014 08:45

Es wird jedenfalls von den Fis...

Es wird jedenfalls von den Fischen gerne angenommen.

4. Juni 2015 11:01

Für mich ideal, da ich nur seh...

Für mich ideal, da ich nur sehr geringe Mengen Artemia benötige.

15. Dezember 2016 09:20

Füttere die Artemiacysten im W...

Füttere die Artemiacysten im Wechsel oder zusätzlich. Jungfische und insbesondere meine Floridakärpflinge, die sehr wählerisch sind, nehmen es gerne an.

16. September 2021 19:45

Sehr gute Qualität

Werden von meinem Korallen-Platy Nachwuchs sehr gerne genommen. Die bekommen davon einen kugelrunden Bauch :-)

14. Juni 2022 08:14

50g sind mehr als man denkt ;o)

Wird sehr gut angenommen, für kleinere Fische/Jungfischbrut perfekt, aber auch größere Salmler fressen die Artemiacysten sehr gern. Die Größe würde ich so auf 400µm - 500µm schätzen, also staubfein ist es nicht. 50g reichen hier gefühlt ewig, hab diese deshalb im Kühlschrank.

26. August 2022 08:16

Super Food

Werde von allen Fischen gerne genommen

Zubehör

Meßlöffel klein ohne Graduierung 60 mm lang
Zum Abmessen und Dosieren kleiner Dünger- oder Aufhärtesalzmengen

Ab 0,69 €*

Ähnliche Artikel

FD Rote Mückenlarven Premiumqualität
Premiumqualität abgepackt in Boxpack oder Dose

Varianten ab 6,95 €*
0,00 €*

Anfrage-Formular

Schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Anfrageformular
Datenschutz
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.