Über DRAK-Aquaristik

AK-Aquaristik Dr. Andreas Kremser ist ein Einzelunternehmen, das im Januar 2000 von Dr. Andreas Kremser gegründet wurde und seitdem ununterbrochen von ihm geführt wird.

Dr. Andreas Kremser - 07/2017

Er hat von 1983 bis 1994 an der Universität Stuttgart Chemie studiert und dort 1994 am Institut für Organische Chemie über ein Thema der Anwendung von Enzymen in der Organischen Synthese promoviert.
Seit seiner Grundschulzeit war er zudem mehr oder weniger intensiv Aquarianer, der in dieser langen Zeit ganz unterschiedliche Teilaspekte diese faszinierende Hobbys kennenlernen durfte. Wie bei vielen anderen begann es mit Lebendgebärenden Zahnkarpfen (Platys, Guppys etc.), folgte farbenfrohen Salmlern und liebenswerten Panzerwelsen nach Südamerika, um dann bei den auch evolutionsbiologisch so wichtigen Cichlidengruppen der ostafrikanischen Grabenseen (Malawi, Tanganjika) einen längeren Aufenthalt einzulegen.
Nun folgte ein Schwenk in das Reich der Pflanzen. Hier wurde der Schwerpunkt auf schnellwüchsige, anspruchvolle Stengelpflanzen gelegt, die ihre ganz eigenen Ansprüche an Wasserparameter und Nährstoffversorgung haben.

Unzufrieden mit dem damaligen Angebot an Wasserpflanzendüngern und anderen Präparaten für den egagierten Aquarianer und Wasserpflanzenliebhaber, nutze er seine chemische Ausbildung, um erst einmal möglichst viele Fakten zur Nährstoffversorgung von Pflanzen (im Allgemeinen und im Speziellen für die besonderen Bedingungen, denen Wasserpflanzen unterworfen sind) zu sammeln, um diese dann bei der konzeptionellen und praktischen Verbesserung dieser Präparate anzuwenden.

Dabei war bei ihm nie die Gewinnmaximierung das Ziel sondern die Optimierung der Produkte, soweit das unter den technischen und wirtschaftlichen Bedingungen einer Kleinfirma möglich ist. Es werden die Rohstoffe eingesetzt, die notwendig und hilfreich sind, auch wenn dies einige Cent mehr kosten sollte. Die Kunden und die von diesen betreuten Tiere und Pflanzen danken es einem.

Bis heute wird der Großteil der Produkte im eigenen Haus selbst produziert. Auftragsproduktionen nach den Vorgaben von DRAK-Aquaristik gibt es nur in wenigen Ausnahmefällen. Man könnte DRAK-Aquaristik daher im positivsten Sinne als Manufaktur bezeichnen.

 

Zuletzt angesehen