Unser bester Eisenvolldünger für Ihr Aquarium: Ferrdrakon

Als Eisenvolldünger dient Ferrdrakon zur Basisversorgung jedes normal bepflanzten Beckens ohne weitere Besonderheiten. Ferrdrakon gehört in unserem Online-Shop zu den absoluten Highlights und Top-Sellern in der Dünger-Kategorie.

Ferrdrakon ist ein Eisenvolldünger, somit sind alle wichtigen und essentiellen Nährstoffe enthalten. Neben diesem Dünger können aber auch ergänzende Dünger-Produkte wie Eudrakon N bzw. P hinzugenommen werden, um die Düngung durch Makronährstoffe wie Nitrat und Phosphat bei Bedarf zu ergänzen.

Rieselfilter, UV-Wasserklärer, extrem starke Beleuchtung, sehr dichte Bepflanzung und dadurch verursachtes starkes Pflanzenwachstum können darüber hinaus einen erhöhten Bedarf oder Verbrauch an bestimmten Stoffen verursachen. In diesen Fällen sollte die Basisversorgung dann zusätzlich mit Spezialdüngern wie Daydrakon oder Ferrdrakon K ergänzt werden.

Hygrophila polysperma     Ferrdrakon Flaschen

Darreichungsformen

Fertige Lösung - Pulvermischung

Die zwei angebotenen Darreichungsformen unterscheiden sich in der Zusammensetzung nur unwesentlich. Die angegebenen Mengen an Düngestoffen und Spurenelementen sind in beiden Präparaten gleichermaßen enthalten.

Die Pulvermischung muß erst in der angegebenen Menge Wasser aufgelöst werden (Anleitung). Die Lösung ist dagegen sofort verwendbar.

Dosierung

10 ml Lösung pro 100 l Aquariumwasser jede Woche (± 50 % je nach Pflanzenwuchs) bei mind. 25 % Wasserwechsel alle 2 Wochen.

Von Vorteil ist aber eine tägliche Zugabe von 1/7 der so berechneten Menge.

Mit einer möglichst niedrigen Dosierung beginnen und nur langsam steigern. Dabei die Wirkung beobachten: wenn keine Wachstumsverbesserung mehr erfolgt und/oder Probleme mit Algen auftreten, muß man die Dosis wieder reduzieren.

Dabei wird ein Mindestwasserwechsel von 25 % alle 2 Wochen vorausgesetzt. Mehr schadet natürlich nicht, sondern ist höchst sinnvoll. In diesem Zusammenhang sei an die alte Regel erinnert: „Der beste Filter ist der Eimer des Aquarianers!”.

Optimaler Eisengehalt: 0,05 - 0,1 mg/l

Haltbarkeit

  • Lösung: Dunkel (die Metall-Chelat-Komplexe sind UV-empfindlich) und kühl gelagert - Mindesthaltbarkeit siehe Datenbank.
  • Pulvermischung: Dunkel und vor Feuchtigkeit geschützt - Haltbarkeit nahezu unbegrenzt.

Die gelieferte Lösung hat normalerweise eine hellgelbe bis dunkelbraune Färbung. Einiger Zeit nach Luftzutritt kann sich die Färbung bis zu einem tiefem Braun- oder Grünschwarz vertiefen, bleibt dabei aber immer klar. An der Wirkung des Düngers ändert sich dadurch nichts.

Um einen möglichen Befall mit Pilzen oder Bakterien zu vermeiden, wurde ein harmloses und gut verträgliches Konservierungsmittel zugesetzt (Methylparaben).

Zusammensetzung

3.000 mg/l Kalium, 1.000 mg/l Eisen, 750 mg/l Magnesium, 400 mg/l Mangan, 60 mg/l Bor, 20 mg/l Kupfer, 20 mg/l Molybdän, 20 mg/l Zink, 10 mg/l Nickel, 10 mg/l Kobalt, 4,6 mg/l Iodid, EDTA, HEEDTA, DTPA, NTA, Methylparaben, Ascorbinsäure

Wöchentliche Zugabemenge bei empfohlener Dosierung

300 µg/l Kalium, 100 µg/l Eisen, 75 µg/l Magnesium, 40 µg/l Mangan, 6 µg/l Bor, 2 µg/l Kupfer, 2 µg/l Molybdän, 2 µg/l Zink, 1 µg/l Nickel, 1 µg/l Kobalt, 0,46 µg/l Iodid

DRAK-AQUARISTIK
DR. ANDREAS KREMSER

Rosenstraße 22
DE-71101 Schönaich

Telefon:

+49 (70 31) 77 63 53

Telefax:

+49 (70 31) 77 63 54

E-Mail:

info@remove-this.drak.de

RATGEBER

Hier finden Sie viele nützliche Informationen und spannende Themen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

© 2000 - 2017 by DRAK-Aquaristik Dr. Andreas Kremser