Lexikon und Glossar für aquaristische Fachbegriffe

Alle

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

0-9

1 von 2

MAK

Maximale Arbeitsplatz-Konzentration, d.h. der Wert, der nach aktuellem Wissen über 8 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche, ein Arbeitsleben lang ohne schädliche Wirkungen vertragen wird

Malachitgrün

Basischer Triphenylmethanfarbstoff. Wirksam gegen viele Parasiten, Pilze, Protozoen, Ciliaten.

Malachitgrün G

Basischer Triphenylmethanfarbstoff, ähnlich Malachitgrün

Masoten

Trichlorfon: Insektizid und Breitband-Wurmmittel. Hoch toxisch

Mebendazol

Potentes Anthelminthikum aus der Humanmedizin

Meningitis

Hirnhautentzündung

Meristem

Pflanzliches Bildungsgewebe, das durch fortgesetzte Zellteilungen neues Gewebe liefert

Basischer, in wässriger Lösung dunkelblauer Farbstoff

„Vitamin U” - siehe Nicht-Vitamine

Methylorange

pH-Indikator mit Umschlag bei pH 4 - 5 von Rot nach Gelb

Methylparaben

Fungizid, Bakterizid - Nipagin

Methylviolett 10B

Kristallviolett - Basischer Triphenylmethanfarbstoff, ähnlich Malachitgrün

Metronidazol

Wirkstoff aus der Gruppe der Nitroimidazole

Mol

Die einzige rein chemische SI-Einheit. Gibt als Mengeneinheit die Zahl der enthaltenen Teilchen an.

molal

Konzentrationsmaß. Zu lösender Stoff [mol] in Lösungsmittel [kg]

molar

Konzentrationsmaß. Gelöster Stoff [Mol] in der Lösung [l]

Molekül

Kovalente (d.h. nicht salzartige) Verbindung aus 2 oder mehr Atomen

Momentanwert

Aktueller Analysenwert

Monokotyledonen

Einkeimblättrige Pflanzen - z.B. Gräser

MS222

Lokalanästhetikum, das als Betäubungsmittel für Amphibien und Fische verwendet wird. Überdosiert angewendet kann es zur schmerzfreien Tötung dieser Tiere verwendet werden.

1 von 2