So kann man es sich als Rotflossensalmler gut gehen lassen!

Das schöne Aquariumfoto wurde mir von unserem Kunden Peter H. mit der Anmerkung überlassen:

„Diesmal keine Fragen oder Probleme, sondern nur ein Foto. :-)

Gedüngt wird neben Ferrdrakon und CO₂ mit Magnesiumnitrat, Kaliumnitrat und Kaliumphosphat. Ich bin mit dem Pflanzenwuchs sehr zufrieden. Nur die alten Blätter der Hygrophila pinnatifida werden löchrig.”

Als Besatz sind neben der schönen Gruppe Rotflossensalmler (Aphyocharax anisitsi) nur noch Amanogarnelen und Neocaridina davidi (Rückenstrichgarnele) im Aquarium der Größe 100 cm × 63,5 cm × 40 cm enthalten.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU
Ferrdrakon Eisenvolldünger Flaschen Ferrdrakon Eisenvolldünger
0,25 Liter (33,80 € / Liter)
ab 8,45 € *