Wilm Thiere hat immer wieder versucht, Aquarien von Amano nachzuempfinden. Nach Misserfolgen in Form von Algenplagen, Mangelerscheinungen und Krüppelwuchs mit Produkten anderer Firmen (und er hatte fast alles durch), war er kurz davor alles hinzuschmeißen.

 

Die übliche Handelsform der P. stellatus (Synonym Eusteralis stellata) neigt aus unerfindlichen Gründen auch bei bester Pflege und besten Wasserwerten zum Absterben der Triebspitze und Verkrüppelungen. Die Variante aus dem australischen Adelaide River zeigt dieses Verhalten nur ein wesentlich geringerem Maß.

 

Piranhas und schöne Becken schließen sich nicht aus

T.H. aus Kreischa hält Piranhas (Serrasalmus nattereri) zusammen mit anderen Fischen und das schon mehrere Jahre. Die Insassen sind Guppys, Neons (rot, schwarz), Rüsselbarben, Schilderwelse, Purpurprachtbarsche und Kammdornwelse.