Physik

Dichte

Mit einer Dichte von 1,977 kg/m3 unter Normbedingungen (1013 mbar, 0 °C) ist CO2 etwa 1,5 mal schwerer als Luft und kann diese daher beim Ausströmen in tieferen Bereichen verdrängen. Hier besteht deshalb die Gefahr des Erstickens durch das farb- und geruchlose Gas.

Dissoziation

Kohlendioxid ist eine sehr stabile Verbindung. Die Dissoziation in Kohlenmonoxid und Sauerstoff setzt erst bei 1.700 °C langsam ein. Hier liegt das Gleichgewicht noch zu 98 % auf der Seite von CO2.

Dissoziation von Kohlendioxid

CO2 Doppelpfeil CO + 1/2 O2

Aggregatzustände

Phasendiagramm von Kohlendioxid

Phasendiagramm (T, p) von CO2

Fest

Der handelsübliche Name für das feste Kohlendioxid ist Trockeneis. Der Name rührt daher, daß es bei ~ -79 °C direkt sublimiert ohne einen Übergang in die flüssige Phase.

Flüssig

Gasförmig

DRAK-AQUARISTIK
DR. ANDREAS KREMSER

Rosenstraße 22
DE-71101 Schönaich

Telefon:

+49 (70 31) 77 63 53

Telefax:

+49 (70 31) 77 63 54

E-Mail:

info@remove-this.drak.de

RATGEBER

Hier finden Sie viele nützliche Informationen und spannende Themen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

© 2000 - 2016 by DRAK-Aquaristik Dr. Andreas Kremser