iks Aquastar - Belegung Datenkabel

Bei allen Meß- und Regelcomputern der Firma IKS lassen sich die gespeicherten Daten zur Auswertung vom AquaStar zum Computer über die serielle Schnittstelle übertragen. Dabei kann das Hilfsprogramm Datastar die Sache wesentlich vereinfachen.

Die Datenstruktur hat folgende Struktur (Beispiel):

-------------------------------------------------------------------------------

Datum Uhrzeit -- -- -- -- -- -- Te pH

-------------------------------------------------------------------------------

28.02. 20:28:36 xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx 25,7 06,17

28.02. 20:48:36 xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx 25,7 06,11

28.02. 21:08:36 xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx 25,7 06,06

28.02. 21:28:36 xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx 25,7 06,06

28.02. 21:48:36 xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx 25,7 06,10

28.02. 22:08:36 xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx 25,7 06,06

Die ersten Werte sind Datum und Uhrzeit, dann folgen die Steckplätze in der Reihenfolge von 1 bis 8.

Ab Version 2 des Gerätes werden auch Updates der Firmware des iksAquaStar im Web zum Runterladen und Installieren angeboten. Dazu benötigt man ein entsprechend konfektioniertes Kabel, das man entweder direkt bei IKS bestellen oder selber herstellen kann.
Im Handbuch der Version 1 war noch eine Anleitung zur Herstellung des Kabels angegeben; nachdem nun diverse DIY-Anwender Probleme mit ihrem selbst hergestellten Kabel hatten, hat IKS den entsprechenden Teil aus dem Handbuch der neuen Version entfernt.

Für die Computerseite benötigt man einen 9-poligen SubD-Stecker, für die AquaStar-Seite einen 6-poligen Mini-DIN-Stecker (z.B. bei Conrad, Bestellnummern: Mini-DIN-Stecker: 73 20 36-66; Sub-D: Buchsenleiste: 74 20 82-66; Gehäuse: 71 12 84-66; jeweils nur Cent-Beträge). Für die eigentliche Verbindung werden nur 3 Leitungen benötigt, so daß auch ein billiges ungeschirmtes Telefonkabel zum Einsatz kommen kann (das funktioniert bei der gegebenen Datenübertragungsrate von 9.600 bps auch in einer Länge von 15 m noch ausgezeichnet und fehlerfrei).

Folgende Pins müssen miteinander verbunden werden (Sicht auf die Lötseite):

iks Aquastar - Belegung Datenkabel

Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung der Fa. IKS Computersysteme GmbH

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.