Auswirkungen der Corona-Pandemie

Corona / Covid19

Zur Zeit (Mitte April 2020) gibt es bei DRAK-Aquaristik keine für unsere Kunden spürbaren Beeinträchtigungen bei Bestellung und Versand.

Unser Lager ist noch gut gefüllt, unsere Paketdienste GLS und DHL holen hier weiter zuverlässig ab. Dabei liefert GLS weiterhin fast 80 % aller Sendungen innerhalb eines Werktages aus, während es bei DHL zumindest teilweise schon spürbare bis unangenehme Verzögerungen gibt. Wenn es Ihnen möglich ist, wählen Sie daher bitte GLS als Versender, bis sich die Situation bei DHL aufgrund des extrem hohen momentanen Paketaufkommens etwas entschärft hat.

Teilweise gibt es Verzögerungen in unserer Belieferung. Kleine Flaschen haben aufgrund des hohen Desinfektionsmittelbedarfs teilweise Lieferzeiten im Bereich von Monaten, Schutzmasken und Einmalhandschuhe, die auch wir in der Produktion für unseren Eigenschutz benötigen, konnten aber noch rechtzeitig in ausreichenden Mengen zu den üblichen Preisen beschafft werden. Wir bestellen frühzeitig und hoffen, dass sich die Lage bei diesen Produkten in absehbarer Zeit wieder entschärft.
Viele dieser Produkte werden zwar gar nicht in Fernost produziert, aber auch bei unseren europäischen Nachbarn gab und gibt es teilweise massive Einschränkungen in Produktion und im Transport, die sich hier negativ auswirken.

Zuletzt angesehen